Donnerstag, 12. April 2012

Wie erwartet: Maximilan Claus kehrt zu "Unter uns" zurück

© RTL
2011 hatte Maximilian Claus als Erik Hansen, dem alten Schulfreund von Henning, eine halbjährige Nebenrolle bei "Unter uns". Der blauäugige Beau eroberte in Kürze vor allem das weibliche Publikum. Sein Ausstieg im letzten November stiess auf Unverständnis bei den Zuschauern und so dauerte es nicht lange bis sich eine erste Facebook-Gruppe für eine Rückkehr stark machte. Bei der RTL-Redaktion gingen zudem zahlreiche Fanbriefe ein, die um sein Comeback baten. Mit Erfolg. Nun kehrt der 30-jährige Ostberliner wieder zurück ans Set von "Unter uns", im Juni werden die ersten Folgen mit ihm ausgestrahlt. Spekuliert wurde darüber schon seit längerem, wurde er doch schon im Februar wieder in Köln gesichtet. Aus rein quotentechnischen Gründen überrascht seine Rückkehr ebenfalls nicht.

Seine Popularität könnte wieder ein paar verlorene "Unter uns"-Zuschauer an die Serie zurückbinden - denn gerade in den letzten Wochen sind die Einschaltquoten deutlich unter dem Durchschnitt. Dies könnte auch im Zusammenhang mit dem Wechsel des Chefautors sein, wodurch der Fokus der Geschichten verlegt wurde von vorwiegend seichten Herz-Schmerz-Stories zu anspruchsvolleren, aber auch weniger realistischen Action-Geschichten wie jene mit den illegalen Wettkämpfen. Unklar ist noch, ob sein Wiedereinstieg dauerhaft sein wird oder ob er weiterhin nur zum Nebencast zählt. Es wird also spannend, in wie weit die verzwickte Beziehung von Erik und Sina, seiner ehemaligen Schülerin, einen neuen Impuls bekommt.

Kommentare:

  1. Thank you for sharing your thoughts. I truly appreciate your efforts
    and I am waiting for your further write ups thanks once again.


    my homepage :: advice

    AntwortenLöschen
  2. I constantly emailed this blog post page to all my associates, as if like to read
    it next my friends will too.

    Here is my blog post; moved here

    AntwortenLöschen

Schreib hier Deinen Kommentar zum Artikel - auch anonym möglich oder erfinde einen Usernamen (unter Name/URL):